Auf den Spuren von Leonardo da Vinci in Florenz

Höhepunkte

Schwierigkeitsgrad
Einfach
Dauer
2 stunden
Eintrittskarten

Leonardo Museum 7.9€ each, not included in the price of the tour.

Preis
180€
Besuchte Orte / Künstler

  • Church of Santissima Annunziata (from outside)
  • Leonardo interactive museum
  • Cathedral of Santa Maria del Fiore (from outside)
  • Hospital of Santa Maria Nuova (from outside)
  • Palazzo Gondi (from outside)
  • Palazzo Vecchio (from outside)

Zugang für Behinderte
Ja

Eine private zweistündige Führung auf den Spuren von Leonardo da Vinci in Florenz mit einem Besuch des Leonardo Interactive Museum.

Leonardo da Vinci war unter anderem Erfinder, Ingenieur, Botaniker und wahrscheinlich die bekannteste Persönlichkeit der Renaissance. Leider hat ein so brillanter Geist viele seiner Projekte nicht abgeschlossen. Dies ist der Grund dafür, dass in seiner Geburtsstadt Florenz nur wenige seiner Werke sichtbar sind. Oder zumindest nicht auf den ersten Blick.

Eine private Führung mit einem Experten auf diesem Gebiet ist der beste Weg, um das außergewöhnliche Leben von Leonardo da Vinci kennenzulernen und die mit ihm verbundenen Orte in Florenz zu erkunden.

Diese ungewöhnliche Route beginnt am Palast, wo sich sein Labor befunden haben soll, im Zentrum von Florenz. Sie besuchen das Interaktive Leonardo-Museum, wo Reproduktionen seiner Projekte ausgestellt sind. Auf dem Weg zum Dom erfahren Sie, wer Leonardos erster Lehrmeister war, und sehen das Ergebnis ihrer Zusammenarbeit. Sie werden auch das Krankenhaus sehen, wo vermutlich das Genie der Renaissance seine anatomischen Studien durchgeführt hat. Dieser schöne Spaziergang endet auf der Piazza della Signoria, wo wir über ein verlorenes Meisterwerk sprechen und den ursprünglichen Palast entdecken, in dem die Geschichte der Mona Lisa begann.

Das Labor von Leonardo da Vinci? Vielleicht.

Unsere Reise, die Leonardo da Vinci gewidmet ist, beginnt an einem besonderen Ort: der Basilika Santissima Annunziata. Nach neueren Studien ließ sich Leonardo im Jahr 1500 in diesem Kloster nieder, nachdem er beauftragt worden war, einige Werke für diese Kirche zu malen. Sind Sie neugierig, wo das Ergebnis dieses Auftrages zu finden ist?

Ihre private Führerin wird Ihnen alles darüber erzählen. Nur wenige Schritte von der Santissima Annunziata entfernt wurde die Piazza San Marco dank der Familie  Medici zum Zentrum der Renaissance. Auf diesem Platz hatte Lorenzo der Prächtige einen privaten Garten, immer geöffnet für Künstler und Intellektuelle und natürlich war auch Leonardo dort oft anzutreffen.

Leonardo Interactive Museum

Ein paar Minuten zu Fuß von der Basilika Santissima Annunziata entfernt werden wir das Leonardo Interactive Museum betreten: eine neue Art von Ausstellung, die dem Universalgenie gewidmet ist. Hier werden moderne Reproduktionen seiner Projekte zum besseren Verständnis seiner Erfindungen und Kopien seiner Manuskripte ausgestellt. Viel Spaß beim Entziffern seiner berühmten Handschrift und beim Testen seiner futuristischen Maschinen!

Die Kathedrale von Florenz

Beim Spaziergang rund um den majestätischen Dom von Florenz wird Ihnen Ihr erfahrener Guide zeigen, wie der Bau der Kathedrale und insbesondere ihrer Kuppel durch Filippo Brunelleschi Leonardos Kreativität beeinflusst hat. Zusammen mit seinem Meister Andrea del Verrocchio nahm er an der letzten Phase des Baus der Kirche teil. Was ist Leonardos Beitrag? Fragen Sie Ihren Führer und schärfen Sie Ihren Blick!

Leonardos abseits der ausgetretenen Pfade

Unsere Tour führt uns zu einem weniger besuchten Bereich von Florenz. In der Nähe des Doms gibt es immer noch eines der ältesten Krankenhäuser Europas, Santa Maria Nuova, das seit 1288 seine Tätigkeit fortsetzt. Nach Dokumenten führte Leonardo da Vinci anatomische Studien in dieser alten medizinischen Einrichtung durch. Das Krankenhaus befindet sich in einem Renaissance-Gebäude, es gibt ein Museum und eine wunderschön dekorierte Kirche, die für jeden Besucher offen ist.

Das beliebteste Gemälde der Welt: Monna Lisa

Eine Tour über Leonardo darf sein bekanntestes Gemälde natürlich nicht vernachlässigen: die Monna Lisa. Schade,  für uns, dass  sich dieses Meisterwerk im Louvre in Paris befindet. Wussten Sie, dass es 1911 gestohlen wurde und zwei Jahre später in Florenz ankam?

Ihr Führer wird Ihnen alle Details über den verrücktesten Diebstahl in der Welt der Kunst erzählen und darauf hinweisen, wo Leonardo begann, die Monna Lisa zu malen.

Ein verpasstes Meisterwerk

Während der Renaissance war Florenz eine sehr begehrte Stadt für Künstler. Die Regierung organisierte Wettbewerbe, um Meister dazu zu ermutigen, beispiellose Werke zu schaffen. Das geschah auch Leonardo da Vinci! Vor dem Palazzo Vecchio, im prächtigen Rahmen der Piazza della Signoria, wird Ihr Führer die fesselnde Geschichte von Michelangelo gegen Leonardo da Vinci erzählen. Wer hat diesen künstlerischen Kampf gewonnen?

Die Führung, die dem Universalgenie gewidmet ist, endet mit dieser epischen Erzählung.

Möchten Sie mehr von Leonardo da Vinci auf Ihrer Reiseroute? Nehmen Sie an unserer stressfreien Uffizien-Führung teil, um seine Gemälde in Florenz zu sehen.

Andere Touren

Eine dreistündige private Führung über die Geschichte der jüdischen Gemeinde in Florenz, die auch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt beinhaltet. Sie werden die Synagoge mit ihrem Museum besuchen, den David von Michelangelo in der Galleria dell'Accademia bewundern und durch die Straßen von Florenz spazieren.
Medici Family Tour - San Lorenzo Basilica
Ein dreistündiger geführter Spaziergang, der auch den Besuch des Palazzo Vecchio einschließt. Hier erfahren Sie wie die Geschichte der Medici von steilen Aufstiegen bis zum verheerenden Niedergängen geprägt ist. In einer epischen Familiengeschichte, die sich mit dem Schicksal einer ganzen Stadt verwebt, stehen tugendhafte Persönlichkeiten unverbesserlichen Sündern gegenüber.
Ein zweistündiger Spaziergang in Begleitung eines erfahrenen Führers, um Sie in die dunkelsten Zeiten des Mittelalters und der Renaissance zu führen. Sie werden die wichtigsten Orte von Florenz besuchen, von der Piazza Pitti bis zur Piazza della Signoria, und auch weniger bekannte Ecken entdecken. Sie werden erfahren, dass auch die Gegenwart leider viele traurige Geschichten zu erzählen hat.
Eine dreistündige private Führung, um die internationale Mode und die geschickten florentinischen Handwerker zu entdecken. Ein Spaziergang, aber auch eine Gelegenheit zum Einkaufen, der Sie zu den Museen von Gucci und Ferragamo, zu den renommiertesten Geschäften und in Werkstätten führt, die Sie nicht erwarten würden.
Die Medici-Villen der Toskana sind perfekt erhaltene Juwelen, fernab vom Massentourismus. Zusammen mit Ihrem privaten Führer besuchen Sie zwei historische Renaissance-Residenzen, die Villa La Petraia und die Villa di Poggio a Caiano, die beide der Familie Medici gehörten.
Ein dreistündiger Spaziergang, der den Frauen gewidmet ist, die die Geschichte der Stadt geprägt haben. Von der Piazza Pitti bis zur Basilika Santa Maria Novella, wo die prächtige Basilika besucht wird, erzählen wir Geschichten aus dem Mittelalter bis zur heutigen Zeit: Sie handeln von Künstlerinnen, Intellektuellen und mutigen Frauen, die leider oft vergessen wurden.